Frühling in der Klasse, Frühling zu Hause

Die ersten warmen Sonnenstrahlen fielen durch das Klassenfenster und brachten nicht nur unsere selbst gebastelte Tulpenpracht zum Leuchten, auch die zahlreichen Frühblüher, die die Kinder mitgebracht hatten, versprühten neben ihrem Duft auch einen ganz besonderen Frühlingsglanz.

Ähnlich wie im Gedicht von Josef Guggenmoos waren viele braune Zwiebeln in der Klasse wohl durch das fröhliche Lachen, Singen und Toben der Kinder aufgeweckt worden und hatten einen langen Hals gemacht.

Eigentlich war der Plan, das Gedicht „die Tulpe“ von Josef Guggenmoos auswendig zu lernen und im Musikunterricht mit unterschiedlichen Orff-Instrumenten zu verklanglichen.

Doch dann entwickelte sich die Ausbreitung des Corona-Virus zur Pandemie und die Schule war von einem auf den anderen Tag zu.

Die Frühblüher in der Klasse fristeten ein trauriges und stilles Dasein.

Kein fröhliches Kinderlachen, kein gemeinsames Musizieren und Gestalten des Gedichtes.

Doch dann kam alles noch ganz anders.

In den ersten zwei Tagen der Notbetreuung haben Daniel und Lukas die Frühblüher aus der Klasse im Schulbeet eingepflanzt und viele Kinder haben zu Hause, alleine oder mit Hilfe der Geschwister und Eltern das Gedicht zum Leben erweckt.

So wurde ganz gemütlich auf dem Sofa oder draußen in der Frühlingssonne vorgetragen, alleine mit dem Klavier oder mit Hilfe der zwitschernden Schwester musiziert.

Manche haben neben dem Gedicht auch Geräusche geschickt, die ich dem Gedichtsvortrag noch beigemischt habe.

Andere haben alleine eine ganze Reihe Musikinstrumente während des Vortrages gespielt oder sich die professionelle Hilfe der Familie hinzugeholt.

Und nebenbei hat manches Kind noch gelernt, ganz alleine ein Gedicht aufzunehmen.

Und so ist ein richtig buntes Blumenbeet von unterschiedlichen Vorträgen, Interpretationen und Darbietungen entstanden.

Ich hoffe, Sie und ihr habt genauso viel Freude beim Hören und Schauen wie ich es hatte und jedes Mal wieder aufs Neue habe.

Gero Philippsen
Klassenlehrer der 1a