Lesen im Schlafsack

 

Im Februar fand mit der Klasse 2b die langersehnte Lesenacht statt. Weil es draußen regnete und bitterkalt war, war "Spiele und Spaß in der Turnhalle" eine schöne Alternative zur Nachtwanderung. Anschließend picknickten wir gemeinsam und machten es uns beim Vorlesen gemütlich. Nach dem gemeinsamen Zähneputzen krochen alle in ihre Schlafsäcke und ließen den Abend beim Lesen im Taschenlampenlicht ausklingen.
Alle Kinder schliefen schon bald tief und fest. Am nächsten Morgen verwöhnten uns helfende Hände mit einem tollen Frühstück und frisch gebrühtem Milchkaffee.


Ein herzliches Dankeschön an Herrn Reger für seinen Übernachtungs-Einsatz und Danke an die Helfer am Morgen, die dazu beigetragen haben, dass wir eine unvergessliche Lesenacht mit den Pinguinen erleben konnten.